Über feno

Wir haben Licht nicht erfunden. Aber groß gemacht

Weltweit führend, in München zu Hause feno – before light and beyond

Karl Weinhold, Gründer und Geschäftsführer
Karl Weinhold
Gründer und Geschäftsführer

Als LED-Spezialist verbinden wir die technische Erzeugung und Steuerung von Licht mit seiner emotionalen Wirkung: before light and beyond. Und das auf einem weltweit einzigartigen innovativen, qualitativen und kreativen Niveau.

An unserem Standort in Oberhaching entwickeln und fertigen wir Lichtsteuerungssysteme, LED-Lösungen sowie unterstützende Softwareprodukte für nahezu jede Branche: vom Automobil- und Schiffbau über Medizintechnik bis hin zu Komplettlösungen für Hotels, Museen, Messen und anspruchsvolle Privathaushalte.

1998 in München gegründet, forschen und fertigen wir schon immer zu 100 Prozent in Deutschland. Von dieser langjährigen Erfahrung, von unserem geballten Know-how und von den preisgekrönten Produkten profitieren jedes Jahr mehr Kunden aus aller Welt.

Werte

Wir leben unsere Werte – zu Ihrem Vorteil

Hochwertig, dynamisch und unkompliziert – das sind unsere Werte. Sie beschreiben unsere Haltung und unseren Anspruch: eindrucksvolle Lichterlebnisse zu schaffen, die einzigartig sind – jedes für sich.
Wir besitzen die Fähigkeit, außergewöhnliche Kundenwünsche zu erfüllen und individuelle Maßanfertigungen zu bieten. Wir haben ein tiefes Verständnis für jede Lichtanwendung und verfügen über künstlerisches Bewusstsein. Unsere Leistungen entsprechen unserem Premium-Anspruch. Wir sind dynamisch und unkompliziert. Wir setzen eigene Visionen zu Lichtanwendungen durch marktrelevante Weitsicht um.

Markenversprechen

Wir denken und handeln in zwei Dimensionen

Unser Versprechen an jeden Kunden und jeden Partner lautet „before light and beyond“. Das heißt: Wir planen, beraten, entwickeln und fertigen nicht nur aus einer Hand, sondern verfügen auch über ein tiefes Verständnis der ästhetischen Dimension von Licht. Damit sind wir sowohl der kreative Partner für Lichtkünstler, Architekten und Industriedesigner, als auch der innovative Partner für Industriekunden jeder Größenordnung und aus jeder Branche.

Starke Partner

Das feno Netzwerk

Als Vorreiter der Branche sehen wir uns in der Verantwortung stetig neue Wege zu beschreiten. Wir übernehmen Verantwortung für den Nachwuchs und gestalten die Zukunft der Industrie aktiv mit. Das gelingt uns nur zusammen mit starken Partnern, mit denen wir seit Jahren einen offenen Dialog und eine lohnende Zusammenarbeit pflegen.

FH Rosenheim - Kreativität fördern FH Rosenheim Kreativität fördern

FH Rosenheim - Kreativität fördern

Studenten erforschen mit feno den “Rohstoff Licht”: Ausgekleidet mit frei programmierbaren Leuchtpaneelen bildet ein “Experimentierraum” das zentrale Element der “Lichtwerkstatt” an der FH Rosenheim. Farbige Leuchtstofflampen erzeugen ein riesiges Lichtspektrum und erlauben vielfältige Anwendungen: Vom Nachahmen eines bewölkten Himmels über die Wirkung von Licht bis hin zu Konzepten für interaktive Medienflächen und -fassaden können Studenten hier ihre Ideen in Modellversuchen erproben. Ein idealer Einstieg in den Beruf für die angehenden kreativen Gestalter.

MEHR ERFAHREN

Technische Universität München - Wissen vermitteln Technische Universität München Wissen vermitteln

Technische Universität München - Wissen vermitteln

Bereits seit Jahren bietet feno Studenten der Technischen Universität München die Möglichkeit, Erfahrung unmittelbar im Alltagsgeschäft zu sammeln. Mit Praxisnähe und Eigenverantwortung können Werkstudenten forschen, entwickeln und hautnah miterleben, wie Projekte von der ersten Ideenphase bis hin zur Montage zum Leben erwachen. So leistet feno Jahr für Jahr einen wertvollen Beitrag zur Nachwuchsförderung.

MEHR ERFAHREN

Media Architecture Summit - Erkenntnisse teilen Media Architecture Summit Erkenntnisse teilen

Media Architecture Summit - Erkenntnisse teilen

Als Sponsor und Redner bei der Media Architecture Summit in Frankfurt, betreibt feno aktiven Erfahrungsaustausch mit anderen Führenden der Beleuchtungsindustrie und teilt Erkenntnisse, um Innovationen voranzutreiben. Das Event, initiiert von der York University’s School of the Arts, Media, Performance & Design and Sensorium, beschäftigt sich 2016 mit Lichttechnik im öffentlichen Raum, und unter anderem mit Themen, wie Urban Screens, interaktiven Mediafassaden oder z. B. großflächigen öffentlichen Projektionen.

MEHR ERFAHREN

DieLight - Erfahrungen austauschen DieLight Erfahrungen austauschen

DieLight - Erfahrungen austauschen

Kreativität in neue Formen gießen – das ist die Stärke der Münchner Agentur “dielight”. Experimentelle Projekte reichen von noch nie dagewesenen Prototypen über Kunstinstallationen und -ausstellungen bis hin zu Forschungsarbeit rund um das Thema Licht. feno unterstützt dielight bei der Realisation von komplexen Projekten, die nicht selten den Betrachter in Staunen versetzen und fördert zudem einen Erfahrungsaustausch, von dem beide Lichtspezialisten profitieren.

MEHR ERFAHREN

Newsletter