Aktuelles aus dem Hause feno

feno Neuigkeiten

Lichtkunst selbst gemacht

Intelligent, intuitiv und kosteneffizient: das neue Steuergerät fc s.dmx 48u von feno. Die clevere Lichtsteuerung für kleine bis mittlere Installationen, bietet das gesamte Spektrum der DMX512-Technologie. Das kompakte, ausgeklügelte Gerät funktioniert nicht nur rechnergestützt mit bis zu 512 Kanälen, sondern gibt das einmal eingestellte Lichtprogramm auch als Stand-Alone-Steuerung mit bis zu 48 Kanälen wieder.

Ob Boutique oder Galerie, Hotel oder Bar, Wellness oder Event, Messebau oder Bühne: mithilfe der raffinierten Steuerung sorgen Lichteffekte und Farbwechsel in unzähligen Anwendungsbereichen für die passende Atmosphäre. Und dank der neuen, selbsterklärenden Steuerungssoftware feno control kann jeder seine eigene Lichtinstallation selbst programmieren – mit beliebigen Blend- und Haltezeiten. Denn das Bedienkonzept der neuen Software ist denkbar einfach. Der Projektassistent führt den Benutzer Schritt für Schritt durch das Projekt. Ob auf Deutsch oder auf Englisch. Dabei geben die Zeitleiste, auf der sich die Einstellungen ganz einfach per Drag & Drop konfigurieren lassen, genauso Orientierung wie der Adress- und Farbeditor. Das Programm erkennt übrigens einmal eingegebene Leuchtentypen sogar automatisch. Bevor das Lichtprogramm endgültig gespeichert wird, zeigt eine Vorschau - in einer verblüffend realen Raumdarstellung - wie es live wirkt. So kann man bei Bedarf noch einmal Szenen oder Dimmwerte ändern und Sequenzen verlängern bzw. verkürzen.

Fazit: Noch nie war es so einfach, seine eigene Lichtinstallation zu programmieren. 

Datenblatt Software herunterladen

Newsletter