Schnellzugriff Produkte

Lentos Kunstmuseum Linz

Beschreibung Verwendete Produkte Partner

Das Lentos zählt zu den wichtigsten Museen moderner Kunst in Österreich – auch architektonisch. 

Die gläserne Außenhaut reflektiert das Licht der Umgebung und verleiht dem Bau einen transparenten, fast schwerelosen Charakter. Bei Nacht setzt sich dieser Eindruck der Schwerelosigkeit fort. Als übernähme es die Energie des Abendrots, beginnt das Lentos in der Dämmerung zu leuchten. Die Farbe wechselt fließend von Rot zu Blau, von Blau zu Rot … ein lebendiger Lichtkörper in der nächtlichen Silhouette von Linz, gespiegelt von der schwarz und ruhig dahinfließenden Donau.

Was mit mozartscher Leichtigkeit zu schweben scheint, beruht auf einer ausgefeilten und konsequent durchdachten "Partitur" für Lichtquellen und Steuerungselemente. Geregelt wird die Inszenierung von insgesamt 116 feno Signalkonvertern, die Helligkeit und Farbton gemäß DMX-Protokoll der im Unterbau der Fassade integrierten DSI-Leuchten steuern, bis die Sonne am nächsten Morgen wieder übernimmt.