Schnellzugriff Produkte

fi pwm-analog 4d PWM-zu-1..10 V-Konverter

feno interface
Beschreibung Technische Details Anwendungen

Das Glättungsmodul fi pwm-analog 4d ermöglicht den Betrieb des fi dmx-pwm 4d. Somit können auch EVG mit 1...10 V-Schnittstelle, die keine eigene Glättungsfunktion besitzen, weich und ohne Treppeneffekt gedimmt werden. Analog dazu übernimmt das Produkt bei LED-Dimmern, etwa dem fd analog 1-24e, Glättung und Pufferung.

Das 4-Kanal-Gerät arbeitet ohne Versorgungsspannung. Die PWM-Signale werden passiv verarbeitet und an vier 1..10 V-Ausgänge geleitet. An diesen können jeweils 50 EVG oder LED-Dimmer angeschlossen werden. Da sich zwei Glättungsmodule parallel an einem fi dmx-pwm 4d betreiben lassen, reicht die Ausgangsleistung auch für große Beleuchtungslösungen mit bis zu vierhundert 1...10 V-Betriebsgeräten.

Anwendung findet das Produkt beispielsweise in Lichtdecken, Displaywänden, Messeständen sowie bei Fassaden- und Effektbeleuchtungen, die durch Leuchtstofflampen oder Leuchtdioden illuminiert werden.