Schnellzugriff Produkte

fi dmx-pwm 4d DMX-zu-PWM Konverter

feno interface
Beschreibung Technische Details Anwendungen

Mit dem Konverter fi dmx-pwm 4d verstehen digitale Betriebsgeräte mit PWM-Schnittstelle das schnelle, bis zu 512 Kanäle umfassende DMX-Protokoll: Sie lassen sich per DMX schalten und dimmen, weil das Gerät das DMX- in ein PWM-Signal übersetzt. Für den Einsatz ist zusätzlich unser Glättungsmodul fi pwm-analog 4d notwendig.

Über Hutschiene wird der Signalkonverter in einem DIN-Schaltschrank montiert. Dank Statusanzeige und integrierter Testfunktion für die Inbetriebnahme ist das Produkt einfach zu bedienen. Das DMX-Signal bleibt durch den eingebauten Verstärker selbst dann stabil, wenn viele Empfänger an einen Kanal angeschlossen sind.

Die patentierte Sicherheitsfunktion verhindert beim Ausfall eines einzelnen Gerätes den des gesamten DMX-Stranges, weil der letzte gesendete Wert gespeichert und als statische Szene wiedergegeben wird. Selbst ohne DMX-Signal.

Die galvanische Trennung von Ein- und Ausgang sowie die kurzschlussfesten und verpolungssicheren Anschlüsse schaffen Sicherheit. Die universelle Spannungsversorgung von 85..260~ V Flexibilität.